Aufgrund einseitiger Belastungen oder zu geringer Bewegung im Berufsleben leidet der Bewegungsapparat und es kommt zur Degeneration der Muskulatur. Dies macht sich zunehmend in der Arbeitswelt bemerkbar:  Jede vierte Krankschreibung geht inzwischen auf Probleme am Muskel-Skelett-System zurück. Eine Optimierung der Arbeitsplatzergonomie bzw. die gezielte Förderung der körperlichen Fitness Ihrer Mitarbeiter ist eine lohnende Investition in die Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens. Im Rahmen Ihres BGM-Prozesses beraten und begleiten wir Sie bei der Verbesserung und Ökonomisierung der körperlichen Belastbarkeit Ihrer Mitarbeiter.

Ergonomische Arbeitsplatz-Analyse: Durch eine computergestützte Analyse werden auf Basis genormter ergonomischer Vorgaben die individuelle Arbeitshaltung sowie die Arbeitsplatzergonomie schnell und professionell erfasst. Die visuell dargestellte Auswertung ermöglicht es, den Arbeitsplatz ergonomisch zu   optimieren und etwaige körperliche Fehlbelastungen des Mitarbeiters zu korrigieren.

Ergonomieberatung am Arbeitsplatz: Direkt am Arbeitsplatz werden Mitarbeiter individuell darüber beraten, wie sie insbesondere rückengerechte Verhaltensweisen umsetzen können. Zudem werden arbeitsplatzrelevante Bewegungsmuster trainiert und ausgleichende Dehnübungen durchgeführt.

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung bieten wir folgende Leistungen an:

  • Rückenschule
  • Hüft- und Knieschule
  • Schulterschule
  • Pilates
  • bewegte Pausen
  • Nordic Walking
  • Herz-Kreislauf-Kurse

Außerdem erarbeiten wir speziell auf Ihre Mitarbeiter abgestimmte Kursprogramme zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Diese Leistungen können sowohl direkt am Arbeitsplatz als auch in der Physiotherapie Münsterfeld in Anspruch genommen werden. In unseren großzügigen Praxisräumen bieten wir Ihnen darüber hinaus:

  • DAVID-Wirbelsäulenprogramm: Ein individuelles Trainingskonzept an computergestützten Geräten zur Kräftigung der Rückenmuskulatur
  • Teamklettern an unserer professionellen Kletterwand
  • Gerätegestütztes Aufbautraining